Seite auswählen

Max Ruhbaum liest Michael Gerard Bauer –
Running Man

Verfolgt … von den eigenen Ängsten.
Bis in seine Träume hinein wird Joseph vom Running Man verfolgt, der durch die Stadt läuft wie ein Getriebener. Der unheimliche Mann ist Josephs persönliche Albtraum-Figur. Noch nie hat er mit jemandem über ihn gesprochen. Doch die Bekanntschaft mit seinem menschenscheuen Nachbarn Tom verändert alles: Tom ist noch verschlossener als Joseph. Seit Jahren hat er sich von der Außenwelt zurückgezogen. Josephs Interesse begegnet er zunächst mit Abwehr. Erst als Joseph von seinen Ängsten und dem Running Man erzählt, scheint sich auch für Tom wieder eine Tür ins Leben zu öffnen. Zögerlich beginnt er, sein dunkles Geheimnis preiszugeben. Es ist nicht das Geheimnis, das Joseph erwartet hatte, aber das Gespräch darüber verändert sie beide. Auch Josephs Sicht auf den Running Man.

• Ausgezeichnet mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2008
• Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008
• Auf der Liste der ›Besten 7 Bücher für junge Leser

 

Max Ruhbaum liest Michael Gerard Bauer – Running Man
ISBN: 978-3-941009-58-5
6 CDs 420 Minuten 22,00 €
Ab sofort erhältlich.
Für Jugendliche und Erwachsene