Lena Conrad liest Christine Haas –

Ein kleines bisschen Vampir

„Ich beiße mir auf die Zähne vor lauter Ärger. Und zucke zusammen. Autsch! Schon wieder dieser fiese Schmerz! Nicht mal meine Zahnärztin weiß, woher der kommt. Also von den Eck-Zähnen, so viel ist klar. Aber warum die schmerzen, das kann sie auch nicht erklären.“

Im Sarg schlafen und Menschen aussaugen – das kommt für Tilda nicht in Frage! Doch ausgerechnet sie soll das Vampir-Gen ihres Urururgroßvaters Graf Alexandru geerbt haben. Zu allem Überfluss schmerzen Tildas Eckzähne in letzter Zeit immer wieder. Als sie Jake mit dem Skatebord und dem Lockenkopf und seine Familie kennenlernt, freut sie sich: Endlich mal eine ganz normale Familie. Bis Tilda in der Nacht zu ihrem 12. Geburtstag eine Überraschung erlebt. Ein moderner Vampirroman für Kinder – leicht zu hören und spannend erzählt.

Ein kleines bisschen Vampir – Hörbeispiel

von Christine Haas | gelesen von Lena Conrad

      Hörbeispiel

Lena Conrad liest

Christine Haas – Ein kleines bisschen Vampir

Ungekürzte Lesung Beltz & Gelberg Verlag

1 CD in Kartonverpackung
60 Minuten
empf. VK 12.80€
ISBN 978-3-949840-07-4

 

Erscheint am 17. August