Katja Brenner liest

Dita Zipfel – Brummps

Sie nannten ihn Ameise

„Denn Gemütlichkeit macht warme Beine, und warme Beine braucht man im Abenteuer. Sagt Butz. Ach, Butz. Jonny ist so froh, dass sie da ist, dass sie zu ihm hält.“

Das neue Kinderbuch der Jugendliteraturpreisträgerin Dita Zipfel: ein Feuerwerk an Sprachwitz und Fantasie!

Jonny Ameise ist nicht wie andere Ameisen. Egal, wie sehr er sich anstrengt, die anderen sind besser: Sie können mehr tragen, sie können besser riechen und sehen und passen immer durch die Gänge des Ameisenhügels. Als Jonnys verdächtig großer Körper auch noch zu zittern beginnt und man das ansteckende Brummps diagnostiziert, hat er genug. Mit seiner Freundin Butz, der einzigen Ameise auf der Welt, die keine Lust auf Arbeiten hat, brennt er durch. Gemeinsam stürzen sie in ein Abenteuer, in dem Jonnys Schwächen immer mehr zu Stärken werden. Denn mit Brummps sind plötzlich Dinge möglich, von denen er nie zu träumen gewagt hat…

Presse zum BUCH:

„Dita Zipfel ist … ein auf bezaubernde Weise außergewöhnliches Kinderbuch geglückt. Die Autorin erzählt darin, was es bedeutet, anders zu sein, und wie man sich, auch wenn man alles andere als gewieft und ein Draufgänger ist, sein Glück erstreiten kann. Und sie tut das in einer temporeichen Sprache, die mit den Konventionen eines klassischen Kinderbuchs mutig bricht.“
Alexander Jürgs, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.02.2022

„Temporeich erzählt, … spannend, witzig. … Das ist wirklich sehr, sehr gut gelungen.“
Stephanie Jentgens, Deutschlandfunk „Büchermarkt“. Die besten 7 im Februar, 05.02.2022

„Eine mitreißende Mutmachgeschichte über Freundschaft, Familie und Identität, … ambitioniert erzählt.… In der Geschichte … geht es immer auch darum, die Ungewissheit auszuhalten, sich zu wundern – und sich von dem Wunder, das das Leben ist, verzaubern zu lassen.“
Tobias Becker, Der Spiegel, 05.02.2022

„Ein Buch, das von den ganz großen Themen Liebe, Freundschaft und Tod erzählt, dies aber aus Käfer- bzw. Kinderperspektive. ‚Brummps‘ ist ein temporeiches, herrlich verrücktes und zugleich tief wahres Kinderbuch voller schlagfertiger Dialoge und Lebensweisheiten. Eine beglückende Geschichte mit einem tiefen Verständnis für Lebewesen, die anders sind als ihre Umwelt es von ihnen erwartet.“
Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur, 01.02.2022

Brummps – Hörbeispiel

von Dita Zipfel | gelesen von Katja Brenner

      Hörprobe #1
      Hörprobe #2

Katja Brenner liest

Dita Zifpel – Brummps
Sie nannten ihn Ameise

ungekürzte Lesung der Buchvorlage Hanser Verlag

2 CDs , ca. 120 Minuten
empf. VK 16.80€
ISBN 978-3-941009-93-6
Für Kinder ab 6 Jahren

Ab sofort erhältlich!