Seite auswählen

„Eine halbe Stunde später ist sie da. Eine Frau, so schön, daß es sie gar nicht gibt. Schöner als Kristina, schöner als die Frau von Doktor Sander, schöner als alle Frauen zusammen, mit denen Walter zur Sache kommt.“
Dolf ist kein Idiot – auch wenn ihn manche dafür halten. Er arbeitet in der Pathologie als Gehilfe von Doktor Sander, er wohnt bei der Mitsch zur Untermiete, riecht streng und ist mit dem notorischen Aufreisser Walter befreundet. Dolf hingegen jagt und sammelt Schmetterlinge. Die unerwartete Begegnung mit Natalie, der schönsten Frau, die er je gesehen hat, verändert grundlegend sein Leben.
Martin Gülich erzählt die Geschichte eines Einzelgängers, der sich nach Liebe sehnt und dabei immer weiter ins Abseits gerät. Die Perspektive des seltsamen Protagonisten, in einfache und klare Worte gefasst, zieht den Leser in den unwiderstehlichen Sog unvermeidlicher Ereignisse.

Jürgen TarrachHörprobe:
Jürgen Tarrach liest Martin Gülich – Die Umarmung

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


„Einfach eine wundervolle Geschichte, in einer einmalig konse­quenten, gekonnten Sprache formuliert, kein Wort zuviel, keins zuwenig. Dazu entwickelt der Autor hier langsam, liebevoll seine Figur, gibt ihr Raum, drängt sie nicht, lässt sie sprechen und sie hat uns so viel zu sagen.“
literature.de, Buch des Monats

„Die Umarmung ist ein makelloses Prosastück aus einem Guss.“
Badische Zeitung

„Verblüffend präzise.“
SWR

„Diese Sprache gewinnt ihr volles Aroma erst, wenn sie laut gesprochen wird. Schade, dass es bisher keine Hörbuchver­sion davon gibt.“
literature.de, Buch des Monats

Das Hörbuch der Woche bei der Süddeutschen Zeitung Audio:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jürgen Tarrach liest Martin Gülich – Die Umarmung
Ungekürzte Lesung der Originalausgabe des Verlags Schöffling & Co.
Spielzeit ca. 170 min, 3 CDs in Multibox
ISBN & EAN: 978-3-941009-04-2
EUR 22,00 (D)

Ab sofort erhältlich. Kurze E-Mail genügt!